Das Gipfelhirsch Transparency Project

Das Gipfelhirsch Transparency Project

Die Ausgangslage

Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit sind insbesondere in der Lebensmittelbranche zu wichtigen Themen geworden. Während einige Branchen Fortschritte bei der Schaffung einer transparenteren Lieferkette gemacht haben, hinkt die Gewürzindustrie hinterher. Die Komplexität der Branche und mangelnde Offenheit der grossen Firmen machen es schwierig, eine nachhaltige und faire Beschaffung zu erreichen.

Das Ziel vom Gipfelhirsch Transparency Project

Das Ziel ist simpel - wir wollen mehr Transparenz in die Gewürzindustrie bringen. Was wir als Framework aufbauen wollen, wird die Zusammenarbeit der Wertschöpfungskette brauchen. Damit wir mehr Fairness und Möglichkeiten der Zertifizierung umsetzen können, sind Daten ein wichtiger Aspekt. Nur mit detaillierten Informationen können wir verstehen wo und wie die Rohmaterialien gefertigt wurden. Diese Infos werden euch dann präsentiert.
Das Hauptziel besteht darin, wichtige Informationen über die gesamte Lieferkette von Rohgewürzprodukten zu erfassen und dem Endverbraucher durch tatsächliche Rückverfolgbarkeit zur Verfügung zu stellen.
Eine Gruppe Salz-Bauern, die gerade Eimer mit Salz ausschütten

Was macht unsere Idee radikal?

Unser Vorschlag zielt darauf ab, einen 37-Milliarden-Dollar-Markt mit einem kommunikativen Ansatz zur Transparenz und Offenheit umzugestalten. Die Schaffung einer Plattform wird Kunden und Unternehmen gleichermassen zugutekommen und den derzeitigen Status-Quo Markt herausfordern, der von Schwergewichtsunternehmen beherrscht wird. Unser Ansatz ist rebellisch, hinterfragend, investigativ und frech - weil wir so Offenheit generieren können.

Die Transformation und das Potenzial

Das langfristige Potenzial unseres Projekts bringt mehr Transparenz für Kunden, besseres Verständnis für die Komplexität der Gewürzherstellung, Optimierung von Produktions- und Transportwegen sowie einen offenen Austausch zwischen Partnern und Produzenten. All das muss klein anfangen um kontinuierlich ausgebaut zu werden.
Das, was einige Projekte für die Kaffee- und Kakaoproduktion gut vorgemacht haben, wollen wir auf einer nie dagewesenen Breite umsetzen: das Transparency Project wird nicht nur Social Media Infos raushauen, sondern eine technische Lösung entwickeln, Daten sauber aufbereiten, Handels- und Importpartner begeistern und eng mit allen zusammenarbeiten.
Neon Zeichen mit dem Wort Go

Was wir brauchen, um es zu einem Projekt zu machen

Um dieses Projekt zu verwirklichen, müssen wir in einen Bottom-up-Ansatz einschlagen und Schritt für Schritt vorgehen:
  • Zuerst kommen Konzeption und Zielsetzung - fertig ✅
  • Partner und Importeure anfragen und gewinnen - fertig ✅
  • Crowdfunding lancieren - fertig ✅
  • Framework und Datenvisualisierung entwickeln - fertig ✅
  • Produkte und Produktdaten planen - fertig ✅
  • Produkte bestellen, Daten einpflegen - geplant für Juni '23
  • Crowdfunding Produkte produzieren - geplant für Juli '23
  • Auslieferung der ersten Produkte! Der Launch - geplant für August '23

Hier ist schon ein Mockup vom Label der Single Source Serie:

Mockup vom Label der Single Source Spices

Der genaue Plan

Jetzt weisst du, was wir planen, aber wie genau wird sich das in Produkte übertragen?
Wir haben in den vergangenen Monaten schon viel geleistet und haben ein Konzept ausgearbeitet:
Mit eurer Hilfe lancieren wir neue Produkte - pure Gewürze, bei denen wir mit Zulieferern und Produzenten zusammenarbeiten und nachvollziehen zu können, woher sie kommen und welchen Weg sie genommen haben. Diese Informationen werden auf unserer Website aufgeschaltet.
Wir fangen mit einem kleinen Crowdfunding an, um die ersten Bestellungen zu tätigen, die Labels zu organisieren und die ersten Batches zu produzieren. Der Launch des Projekts ist am 22.04.2023, dem Earth Day 2023. Das Crowdfunding wird bis zum 30.06.2023 laufen und danach werden die Produkte produziert für eine Auslieferung im August 2023.
Zum Launch vom Crowdfunding bieten wir 7 Goodie-Boxen an. Die Goodies sind:
  • Single Source Mini Box - ein überraschendes Dankeschön - CHF10.00
  • Single Source Refiller Box - die nackten Essentials - CHF50.00
  • Single Source Starter Box - zeigen wir es allen - CHF60.00
  • Single Source Pfeffer Box - da, wo der Pfeffer wächst - CHF60.00
  • Single Source Revolution Box - Viva la Revolution - CHF80.00
  • Single Source Platzhirsch Box - Wir sind gekommen um zu bleiben - CHF140.00
  • Single Source Platzhirsch Deluxe Box - Wir sind gekommen um wirklich zu bleiben - CHF190.00 (mit dem grossen Gipfelhirsch Mörser (XL))

*UPDATE: Die Crowdfunding Boxes waren ein voller Erfolg. Ab sofort findest du unsere puren Gewürze ganz bequem auf der Produktseite.

Alle Goodie-Boxen werden kostenlos innerhalb der Schweiz verschickt.
Hier sind die Boxen im Detail beschrieben:

Single Source Mini Box

  • Eine kleine Überraschung (1 Gewürzprodukt)

Single Source Refiller Box - die nackten Essentials

  • 1 Bag Oregano, gerebelt
  • 1 Bag Basilikum, gerebelt
  • 1 Bag Knoblauch, granuliert
  • 1 Bag Chili Flakes, geschrotet
  • 1 Bag Fleur de Sel
  • 1 Bag Paprika edelsüss ASTA 120, gemahlen
  • 1 Bag schwarzer Pfeffer, ganz

Single Source Starter Box - zeigen wir es allen

  • 1 Korkenglas Oregano, gerebelt
  • 1 Korkenglas Basilikum, gerebelt
  • 1 Korkenglas Knoblauch, granuliert
  • 1 Korkenglas Chili Flakes, geschrotet
  • 1 Korkenglas Fleur de Sel
  • 1 Korkenglas Paprika edelsüss ASTA 120, gemahlen
  • 1 Korkenglas schwarzer Pfeffer, ganz

Single Source Pfeffer Box - da, wo der Pfeffer wächst

  • 1 Korkenglas weisser Pfeffer, ganz
  • 1 Korkenglas schwarzer Pfeffer, ganz
  • 1 Korkenglas roter Pfeffer, ganz
  • 1 Schraubglas fermentierter schwarzer Pfeffer

Single Source Revolution Box - Viva la Revolution

  • 1 Korkenglas Paprika edelsüss geräuchert, gemahlen
  • 1 Korkenglas Paprika edelsüss ASTA120, gemahlen
  • 1 Korkenglas Rauchsalz, fein
  • 1 Korkenglas Meersalz, grob
  • 1 Korkenglas Thymian, gerebelt
  • 1 Korkenglas Koriandersaat, ganz
  • 1 Korkenglas Kreuzkümmel, ganz
  • 1 Korkenglas Zimt Ceylon, gemahlen
  • 1 Korkenglas Zwiebel, granuliert
  • 1 Korkenglas roter Pfeffer, ganz

Single Source Platzhirsch Box - Wir sind gekommen um zu bleiben

  • 1 Korkenglas Basilikum, gerebelt
  • 1 Korkenglas Chili Flocken, geschrotet
  • 1 Korkenglas Fleur de Sel
  • 1 Korkenglas Knoblauch, granuliert
  • 1 Korkenglas Koriandersaat, ganz
  • 1 Korkenglas Kreuzkümmel, ganz
  • 1 Korkenglas Meersalz, fein
  • 1 Korkenglas Meersalz, grob
  • 1 Korkenglas Oregano, gerbelt
  • 1 Korkenglas Paprika edelsüss ASTA120, gemahlen
  • 1 Korkenglas Paprika edelsüss geräuchert, gemahlen
  • 1 Korkenglas Rauchsalz, fein
  • 1 Korkenglas roter Pfeffer, ganz
  • 1 Korkenglas schwarzer Pfeffer, ganz
  • 1 Korkenglas Thymian, gerebelt
  • 1 Korkenglas Zimt Ceylon, gemahlen
  • 1 Korkenglas Zwiebel, granuliert

Single Source Platzhirsch Deluxe Box - Wir sind gekommen um wirklich zu bleiben

  • 1 Korkenglas Basilikum, gerebelt
  • 1 Korkenglas Chili Flocken, geschrotet
  • 1 Korkenglas Fleur de Sel
  • 1 Korkenglas Knoblauch, granuliert
  • 1 Korkenglas Koriandersaat, ganz
  • 1 Korkenglas Kreuzkümmel, ganz
  • 1 Korkenglas Meersalz, fein
  • 1 Korkenglas Meersalz, grob
  • 1 Korkenglas Oregano, gerbelt
  • 1 Korkenglas Paprika edelsüss ASTA120, gemahlen
  • 1 Korkenglas Paprika edelsüss geräuchert, gemahlen
  • 1 Korkenglas Rauchsalz, fein
  • 1 Korkenglas roter Pfeffer, ganz
  • 1 Korkenglas schwarzer Pfeffer, ganz
  • 1 Korkenglas Thymian, gerebelt
  • 1 Korkenglas Zimt Ceylon, gemahlen
  • 1 Korkenglas Zwiebel, granuliert
  • 1 Gipfelhirsch Mörser XL (unreleased)
Aerial Image with lots of trees

FAQ

Wie kann ich das Projekt fördern?

Das Beste, was du machen kannst, ist das Projekt durch das Vorbestellen der Goodie-Boxen zu unterstützen. Zudem freuen wir uns natürlich über jede Spende.
Bekanntheit ist Key: also teilen, sharen, posten, liken und allen Bescheid sagen!

Wie bekomme ich mehr Infos zu dem Projekt?

Melde dich zu unserem Newsletter an und folge uns auf unseren Social Media Kanälen - wir updaten euch frequent mit allen Infos.

Was wir bis jetzt schon gemacht haben

Wie schon im Blog Artikel erläutert, fangen wir nicht von null an. Wir sind bereits eine etablierte Brand, produzieren derzeit schon selbst unsere Produkte in small Batches und haben ein grosses Netzwerk in der Food Industrie aufgebaut.
Das Transpareny Project steht in Konzept und Plan auch schon und wir haben schon erste Partner an Bord geholt, um gemeinsam die Wissensplatform zu entwickeln. Erste Shops haben ihr Interesse geäussert die Produkte dauerhaft mit zu übernehmen.

Wer sind die Partner & Friends?

Wir fragen viele existierende und neue Partner & Friends an. Die derzeitige Liste ist:
  • Josty Naturprodukte
  • Flow Food
  • Fridlin
  • Dixa
  • Glühweinwerk
  • Uncle's Pepperfarm
  • Kreisladen
  • Bridge Zürich
  • Galaxus
  • Gläser und Flaschen
  • Swiss Food Research
  • Standortförderung Züri Oberland
  • GS1
(wir bauen diese Liste auch konstant aus)
Hast du Kontakte oder Ideen zu wichtigen Partnern? Schreib uns eine Email an: info@gipfelhirsch.com

Warum sind wir (noch) nicht auf einer offenen Crowdfunding-Seite?

Wir starten dieses Projekt und wollen es kontinuierlich ausbauen. Den ersten Launch wollen wir auf unserer eigenen Website belassen, sodass wir auch direkt alle Produkte verlinken können, die Tracking Seite mit einbauen können und das ganze Projekt an einem Platz haben.
In der Zukunft schauen wir, ob ein breiter angelegtes Crowd-Funding sinnvoll sein kann, jedoch würde dies eher zur Skalierung des Projektes dienen.

Wie definiert ihr ein erfolgreiches Crowdfunding?

Wir übertreiben nicht mit den Zielen und bleiben absolut auf dem Teppich - damit wir das Projekt erfolgreich umsetzen können, haben wir das Ziel von CHF10'000 definiert. Damit können wir die erste Generation der Nachverfolgungs-Website ausarbeiten und mit unseren Partnern zusammenarbeiten um die ersten Produktionschargen nachzuvollziehen.

Was passiert wenn ihr das Ziel nicht erreicht?

Falls wir das Ziel nicht erreichen, werdet ihr in jedem Falle auch eure Produkte im August '23 bekommen! Wir werden dann allerdings die Transparency Platform nicht ganz so schnell entwickeln und die Daten erheben können - diese wird es aber mit der Zeit dann auch geben. Wir arbeiten mit einem Minimum Viable Produkt und bauen dies kontinuierlich aus.

 

Du willst up to date bleiben? Registriere dich beim Newsletter und verpass keine würzigen Neuigkeiten - vor allem auch zum Transparency Project! 👇

Author

Matthias Hirsch

Matthias ist der Gründer von Gipfelhirsch und verpackt seit 2021 intensiven Geschmack mit Humor und einem vollen Label Wissen zusammen in alles was gut schmecken soll.

Zurück zum Blog

2 Kommentare

Danke, dass du dieses Thema angesprochen hast. Es ist wichtig, dass mehr Menschen darüber informiert werden und aktiv werden. Crowdfunding vor und nachteile

levi Hyden

toller Auftritt und super Produkte, von denen ich schon einige ausprobieren konnte

Petra Wülfroth

Hinterlasse einen Kommentar